Mohnkuchen mit Kirschen und Streuseln
Portionen
1Springform 26 cm
Kochzeit
50Minuten
Portionen
1Springform 26 cm
Kochzeit
50Minuten
Zutaten
Für den Teig:
Für die Füllung:
Anleitungen
Vorbereitungen:
  1. Die Datteln für die Füllung in etwa 140 ml Sojamilch einweichen. Eine Springform fetten. Den Ofen auf 180° vorheizen.
Teig zubereiten:
  1. Die Datteln für den Teig zusammen mit etwa 100g Mehl im Mixer mahlen. Mit dem übrigen Mehl und den restlichen Zutaten verkneten. Mit etwa 3/4 des Teiges die Form auskleiden: dafür auswellen, in Größe der Springform auschneiden und hinein legen. Die Abschnitte zu einer Rolle formen, innen an den Rand legen und platt drücken.
Füllung zubereiten:
  1. Den Mohn im Mixer leicht zerkleinern. Ich mahle ihn so lange, bis er anfängt schwarz zu werden. Mit Mandel, Grieß und Speisestärke mischen. Dann die Datteln mit der Sojamilch vom Einweichen mixen. Wenn die Masse homogen ist, die restliche Sojamilch dazu geben. In einen Topf geben, die Mohn-Mischung dazu geben und aufkochen.
Fertigstellen:
  1. Die Kirschen vorsichtig unterheben und die Füllung in die ausgekleidete Form geben. Den übrigen Teig als Streusel darauf verteilen. Bei 180° Ober-Unter-Hitze etwa 50 Minuten backen. Vor dem Anschneiden auskühlen lassen.